Ausbildungen in Kinesiologie

Das –empfunden- viel zu frühe Ableben von Frau Ingeborg L. Weber und die damit verbundene Schließung der vom EVfK anerkannten Ausbildungsstätte „Internationale Kinesiologie Akademie GmbH –IKA“ hat uns vor eine große Herausforderung gestellt. Galt es doch, die bisherigen sehr hohen Qualitätsrichtlinien der kinesiologischen Ausbildung, die in enger Zusammenarbeit zwischen der IKA und dem EVfK geschaffen wurden, zu sichern und zu erhalten.

Umso mehr freuen wir uns, Ihnen jetzt die neue vom EVfK anerkannte Ausbildungsstätte IfKA GmbH vorstellen zu dürfen.

Die drei Gründerinnen- Anke Simet, Martina Wandel und Julia Zwatschek- eint neben ihren eigenen individuellen qualifizierten Ausbildungen und Tätigkeiten im Gesundheitsbereich, eine fundierte kinesiologische Ausbildung an der IKA bei Ingeborg L. Weber. Sie haben sich mit der Gründung der IfKA GmbH unter anderem zum Ziel gesetzt, mit der neuen Ausbildungsstätte auch weiterhin die hohen Qualitätsanforderungen zu erhalten und ggf. zu erhöhen. Es ist ihnen gelungen, den größten Teil der Dozenten und Dozentinnen der IKA als Referierende zu halten. Damit ändert sich neben dem leicht veränderten Ausbildungskonzept nur der Name. Die Qualität der Kurse und die Ausbildungen in allen bisherigen Richtungen der Kinesiologie sollen unverändert bleiben.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.kinesiologie-ifka.de